• Kalender Oberberg Veranstaltungen und Termine

    Automatisiert werden die Termine von den offiziellen Webseiten von Städten und Gemeinden importiert und in Themen gegliedert. Termine selber eintragen
Home oberberg.tv Veranstaltungen
Suchergebnis: 0 - 19 von 19 | für Suche ' luther'

Wenn du geredet hättest, Desdemona Wiehl

17.03.2019

Kultur, Kunst, Literatur

17.03.2019 18:00 Uhr

Es sind viele Reden berühmter Männer bekannt. Hatten Frauen nichts zu sagen? Oder wurde einfach nicht überliefert, was sie zu sagen hatten? Christine Brückner lässt diese kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit nicht auf sich beruhen, gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme. Entstanden ist ein sprachgewaltiger Chor starker Frauen: mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich. Texte von furioser Kraft und moralischer Stärke. In ihren fiktiven Reden zeigt sie couragierte Frauen, die sich ins Leben mischen, stark und mutig sind und so Krieg verhindern und das Leben mit Liebe bereichern. Als die „ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen“ 1983 erstmals erschienen, wurden sie zu einem überwältigenden Überraschungserfolg. Entstanden ist hier ein Werk, das formal und inhaltlich als überzeugendes Beispiel engagierter Frauenliteratur gilt. Die Sammlung fiktiver Monologe wurde nicht nur in zahlreiche Sprachen übersetzt, sondern zählt bis heute zu den meistgespielten zeitgenössischen Theaterstücken. Was wäre, wenn sie geredet hätten? Gemeint sind: Christine Brückner, Sappho, Katharina Luther, Christiane von Goethe, Megara, Gudrun Ensslin und Klytämnestra, fünf Frauen der Weltgeschichte. Jetzt packen sie aus.
Veranstaltungsort: Warthstraße 1, 51674 Wiehl
Veranstalter: Schau-Spiel-Studio Oberberg
Weitere Termine: 20.03.2019 20:0022.03.2019 20:0023.03.2019 20:0024.03.2019 18:0027.03.2019 20:0029.03.2019 20:0030.03.2019 20:0031.03.2019 18:0003.04.2019 20:0005.04.2019 20:0006.04.2019 20:0007.04.2019 18:00
20.03.2019 20:0022.03.2019 20:0023.03.2019 20:0024.03.2019 18:0027.03.2019 20:0029.03.2019 20:0030.03.2019 20:0031.03.2019 18:0003.04.2019 20:0005.04.2019 20:0006.04.2019 20:0007.04.2019 18:00

Mehr Informationen >>>

Wenn du geredet hättest, Desdemona Wiehl

15.03.2019

Kultur, Kunst, Literatur

15.03.2019 20:00 Uhr

Es sind viele Reden berühmter Männer bekannt. Hatten Frauen nichts zu sagen? Oder wurde einfach nicht überliefert, was sie zu sagen hatten? Christine Brückner lässt diese kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit nicht auf sich beruhen, gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme. Entstanden ist ein sprachgewaltiger Chor starker Frauen: mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich. Texte von furioser Kraft und moralischer Stärke. In ihren fiktiven Reden zeigt sie couragierte Frauen, die sich ins Leben mischen, stark und mutig sind und so Krieg verhindern und das Leben mit Liebe bereichern. Als die „ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen“ 1983 erstmals erschienen, wurden sie zu einem überwältigenden Überraschungserfolg. Entstanden ist hier ein Werk, das formal und inhaltlich als überzeugendes Beispiel engagierter Frauenliteratur gilt. Die Sammlung fiktiver Monologe wurde nicht nur in zahlreiche Sprachen übersetzt, sondern zählt bis heute zu den meistgespielten zeitgenössischen Theaterstücken. Was wäre, wenn sie geredet hätten? Gemeint sind: Christine Brückner, Sappho, Katharina Luther, Christiane von Goethe, Megara, Gudrun Ensslin und Klytämnestra, fünf Frauen der Weltgeschichte. Jetzt packen sie aus.
Veranstaltungsort: Warthstraße 1, 51674 Wiehl
Veranstalter: Schau-Spiel-Studio Oberberg
Weitere Termine: 17.03.2019 18:0020.03.2019 20:0022.03.2019 20:0023.03.2019 20:0024.03.2019 18:0027.03.2019 20:0029.03.2019 20:0030.03.2019 20:0031.03.2019 18:0003.04.2019 20:0005.04.2019 20:0006.04.2019 20:0007.04.2019 18:00
17.03.2019 18:0020.03.2019 20:0022.03.2019 20:0023.03.2019 20:0024.03.2019 18:0027.03.2019 20:0029.03.2019 20:0030.03.2019 20:0031.03.2019 18:0003.04.2019 20:0005.04.2019 20:0006.04.2019 20:0007.04.2019 18:00

Mehr Informationen >>>

"Ich habe einen Traum" Inklusives Mitmach-Chormusikal Wiehl

14.01.2019

Kirche, Brauchtum

14.01.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Dass Träume wahr werden können und welche Kraft im Engagement des Einzelnen und einer Gruppe stecken können, möchten wir erlebbar machen. Das Mitmach-Chormusical „Martin Luther King“ lädt ein, Werte wie Inklusion, Teilhabe und Gemeinschaft zu (er-) leben. Wir laden am 14.01.2019 ein zum Informationsabend über das geplante Projekt!
Veranstaltungsort: Begegnungszentrum Gähnfeld, Im Gähnfeld 4 in 51674 Wiehl-Oberbantenberg
Veranstalter: HBW GmbH
Kontakt: Leonie Blum, Tel. 0160-92472584 oder Christopher Mack, Tel. 0171-9388368



Mehr Informationen >>>

Luther-Abend zum Reformationsjubiläum Gummersbach

11.11.2017

Kirche, Brauchtum

Ort: Evangelische Freie Gemeinde Gummersbach - Grubenstraße 3 - 51647 GM-Windhagen (neben Opel Hoppmann)
11.11. um: 20:00Uhr

Ein interaktiver, spannender und lehrreicher Abend mit lebendigen Einblicken in die Zeit Martin Luthers. Referent: Volker Heckl, Theologe und Dozent i.R., aus Radevormwald Der Eintritt ist frei. Es gibt einen hölzernen Bierkrug zu gewinnen!


Mehr Informationen >>>

Mit Luther durch das Kirchenjahr Eckenhagen

28.10.2017

Musik

Ort: Eckenhagen, Ev. Kirche
Ein Konzert mit freiem Eintritt zum Reformationsjahr 2017.

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Eckenhagen, Tel.: 02265 205

  • Samstag, 28.10.2017, 19:00 Uhr



Mehr Informationen >>>

Chorkonzert zum Abschluss der Feierlichkeiten zum Luther-Jubiläum Engelskirchen

15.10.2017

Kirche, Brauchtum

So, 15.10.2017, 18:00 Uhr

Es wirken mit die Chöre der Ev. Kirchengemeinde Ründeroth-Schnellenbach, die Engelsbläser und der Gospelchor Sine Nomine.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.  
Allgemeines

Veranstaltungsort
Evangelische Kirche Ründeroth
51766 Engelskirchen
Veranstalter
Förderverein der Ev. Kirchengemeinde Ründeroth und Chor "Joyful Singers" Schnellenbach
51766 Engelskirchen

Mehr Informationen >>>

"Ketzer verbrennen ist wider den heiligen Geist" (Martin Luther) Gummersbach

12.10.2017

Kirche, Brauchtum

Ort: Rathausplatz 1 , Rathaus Gummersbach
12.10. um: 19:00Uhr

Zum Reformator und Judenfeind Luther im Luthertum


Mehr Informationen >>>

Luther - Das Pop-Oratorium Gummersbach

10.10.2017

Kultur, Kunst, Literatur

Zeit: 20:00 Uhr


Ort: Theater Gummersbach

Mehr Informationen

Mehr Informationen >>>

Luther - Das Pop-Oratorium Gummersbach

07.10.2017

Kultur, Kunst, Literatur

Zeit: 16:00 Uhr


Ort: Theater Gummersbach

Mehr Informationen

Mehr Informationen >>>

Luther - Das Pop-Oratorium Gummersbach

06.10.2017

Kultur, Kunst, Literatur

Zeit: 20:00 Uhr


Ort: Theater Gummersbach

Mehr Informationen

Mehr Informationen >>>

Zum Goldenen Oktober: Erntedankgottesdienst, Kirchencafè, bayrische Schmankerlecke, Tombola und mitttelalterliches Treiben wie zu Luthers Zeiten Engelskirchen

01.10.2017

Kirche, Brauchtum

So, 01.10.2017, 11:00 Uhr

Am heutigen Sonntag bringen Ihnen die Looper Schützen bei, mit Pfeil und Bogen umzugehen. Der Bienenzuchtverein Engelskirchen ist mit einem Stand vertreten und erzählt von der wunderbaren Welt der Bienen. Ein Kräuterweib plaudert mittelalterliche Küchengeheimnisse aus und die Portraitmalerin Frau von Stülpnagel ist auch wieder dabei. Eine Lutherausstellung informiert Sie über sein Leben und Sie können bei einem Lutherquiz mitmachen. Außerdem haben sich die MitarbeiterInnen des ev. Kindergartens, Loope für die Kinder viele Attraktionen ausgedacht.
Allgemeines

Veranstaltungsort

Mehr Informationen >>>

Der Reformator Martinus Eleutherius war nicht solo Gummersbach

14.09.2017

Ohne Thema

Ort: Rathausplatz 1 , Rathaus Gummersbach
14.09. um: 19:00Uhr

Reformer und Mitstreiter mit, neben und gegen Luther


Mehr Informationen >>>

Seniorenkreis Hunsheim Hunsheim

10.08.2017

Senioren

Ort: Hunsheim, Hunsheimer Straße
Thema: Eine feste Burg ist unser Gott - Auf den Spuren Martin Luthers - Referent: Pastor Matthias Ekelmann

Veranstalter: Ev.-Freik.Gem.Hunsheim, Tel.: 02261 52355

  • Donnerstag, 10.08.2017, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr



Mehr Informationen >>>

Konzert mit Musik von und um Martin Luther mit besonderem medialen Beiprogramm Eckenhagen

11.06.2017

Musik

Ort: Eckenhagen, Ev. Kirche
Duo Kirchhof: Laute und Gambe.
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Eckenhagen, Tel.: 02265 205

  • Sonntag, 11.06.2017, 20:00 Uhr



Mehr Informationen >>>

martin luther - das familienmusical Gummersbach

24.03.2017

Musik

Zeit: 17.00 Uhr

Die FCBG präsentiert im Rahmen des Lutherjahrs ein Familienmusical zu Martin Luther. Mit mitreißender Musik und professionellem Schauspiel tauchen die Zuschauer in die Welt des Mittelalters ein und finden ebenso Parallelen in der heutigen Zeit.

Ort: Evangelische Kirche Marienheide

Mehr Informationen >>>

martin luther - das musical Gummersbach

23.03.2017

Musik

Zeit: 19.00 Uhr

Die FCBG präsentiert im Rahmen des Lutherjahrs ein Familienmusical zu Martin Luther. Mit mitreißender Musik und professionellem Schauspiel tauchen die Zuschauer in die Welt des Mittelalters ein und finden ebenso Parallelen in der heutigen Zeit. (4 Aufführungen)

Ort: Forum der FCBG, Hülsenbuscher Str.5, Gummersbach

Mehr Informationen

Mehr Informationen >>>

martin luther - das musical Gummersbach

22.03.2017

Musik

Zeit: 19.00 Uhr

Die FCBG präsentiert im Rahmen des Lutherjahrs ein Familienmusical zu Martin Luther. Mit mitreißender Musik und professionellem Schauspiel tauchen die Zuschauer in die Welt des Mittelalters ein und finden ebenso Parallelen in der heutigen Zeit.

Ort: Forum der FCBG, Hülsenbuscher Str. 5, Gummersbach

Mehr Informationen

Mehr Informationen >>>

Lern- und Denkwerkstatt: Der freie Wille auf dem Prüfstand Wiehl

16.02.2017

Senioren

16.02.2017 19:30 - 21:15 Uhr
Der Frage nach der Willensfreiheit des Menschen geht der Theologe Wolfgang Vorländer in der nächsten Lern- und Denkwerkstatt nach. Der Vortrags- und Gesprächsabend findet am Donnerstag, 16. Februar 2017, 19.30 - 21.15 Uhr im Wintergarten von Haus Tabea im Bethel-Seniorenzentrum, Wiehl-Wülfringhausen statt. „Wer bisher der Meinung war, die Frage nach der Freiheit bzw. Willensfreiheit des Menschen gehöre in den Elfenbeinturm philosophischen Grübelns, den möchte ich mit meinem nächsten Vortrag vom Gegenteil überzeugen“, so Vorländer. Im Jahr des Reformationsjubiläums geht Vorländer auch auf Luther ein, der die These vertrat, der Mensch sei von Grund auf unfrei und fremdbestimmt. Seit der Aufklärung war man vom Gegenteil überzeugt. Doch heute wird dieser Optimismus nicht nur durch die modernen Humanwissenschaften, sondern auch durch die Neurobiologie in Frage gestellt. Unsere Freiheit betrachten wir als ein hohes Gut; gleichzeitig fragen wir uns angesichts von Hass, Egoismus, Manipulierbarkeit und Verführbarkeit von wem oder was die Menschen eigentlich "geritten“ sind". In seinem Vortrag sucht Vorländer nach Antworten und Perspektiven, die im eigenen Lebensalltag weiterhelfen.
Veranstaltungsort: Wintergarten von Haus Tabea im Bethel-Seniorenzentrum, Wiehl-Wülfringhausen
Veranstalter: Lern - und Denkwerkstatt, Wolfgang Vorländer
Kontakt: 02293 815077 wolfgang[ät]vorlaender.net



Mehr Informationen >>>

... mit der Lutherrose durchs Mittelalter... Wiehl

12.11.2016

Kinder-, Familienveranstaltung

12.11.2016 11:30 - 15:00 Uhr
Ein Kindertag für Kinder ab 5 Jahren mit Spielen, Musik, Bastelarbeiten, Essen und Überraschungen....mit Anmeldung bei Wiltrud Reich
Veranstaltungsort: Bielstein, Gustav Adolf Str, 13, evangelisches Gemeindehaus
Veranstalter: ev. Kirchengemeinde Oberbantenberg Bielstein
Kontakt: Wiltrud Reich 02293 2705 info[ät]wiltrud-reich.de



Mehr Informationen >>>


Suchergebnis: 0 - 19 von 19 | für Suche ' luther'

März, 2019 Themenauswahl:

·     ·          
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25262728123
45678910
11121314
1
16
1
18192021222324
25262728293031
1234567
In Kooperation mit Städten und Gemeinden: Veranstaltungen Oberberg

Termine veröffentlichen war noch nie so schnell.

Einfache Bedienung auch mit dem Smartphone
Mit nur zwei Klicks können Sie Ihre Events veröffentlichen. Als Veranstalter können Sie hier Schreibrechte für unseren Kalender freischalten lassen: mv@media-x-vision.de Zu den Veranstaltungen in Oberberg